Regula Schürch

Über mich

Nach dem Veterinärmedizin-Studium und einigen Jahren Tätigkeit in einer Grosstierpraxis absolvierte

ich die Zusatzausbildung zur Veterinär-Chiropraktorin. Bereits während des Kurses öffnete sich mir eine ganz andere Sicht auf die Probleme des Bewegungsapparates unserer Haustiere. Da mich als Reiterin das Thema auch persönlich brennend interessierte, liess ich mich beim SVTPT (Schweiz. Verband für Tierphysiotherapie®) zur eidg. diplomierten Tierphysiotherapeutin (inkl. Lymphdrainage)

weiterbilden.

Meine Patienten während der Ausbildung waren hauptsächlich Pferde und Hunde, die

Diplomarbeit schrieb ich aber über festliegende Kühe, womit ich beweisen konnte, dass manuelle

Therapien auch bei Rindern durchaus sinnvoll sind.

Während der letzten Jahre konnte ich sowohl als Tierärztin als auch als Veterinärphysiotherapeutin und –chiropraktorin wertvolle Erfahrungen sammeln, die mich in meinem Entschluss bestärkten, mein Hobby zum Beruf zu machen: seit August 2018 bin ich selbständig als Tierphysiotherapeutin und –chiropraktorin tätig und überzeugt davon, dass das Angebot solcher therapeutischen Möglichkeiten als Ergänzung zur tierärztlichen Versorgung unserer Vierbeiner nötig und wertvoll ist.

 

Ausbildung/ beruflicher Werdegang:

 

- Studium der Veterinärmedizin (Universität Bern): 2001 - 2006

- Veterinärchiropraktik ("Backbone Academy" Sittensen DE): 2011- Tierphysiotherapie mit eidg. Diplom (SVTPT): 2014-2016

- Lymphdrainage: 2016

- Laser-Phototherapie: 2018

- Praktische Tätigkeit als Grosstierärztin in der Tierarztpraxis am Bahnhof, 3550 Langnau: 2006 - 2018

- selbständig erwerbende Tierphysiotherapeutin und -chiropraktorin: seit 1.8.2018